Freitag, Juni 06, 2008

Inspiration!

Gestern wars mal wieder soweit, ich durfte im Seminar bei uns am Institut über die Fortschritte in meinen Projekten berichten. Das ist nicht nur eine gute Übung und hält die Kollegen über die verschiedenen Arbeiten auf dem Laufenden. Mir ist aber auch aufgefallen, dass so ein Vortrag sich auch sehr positiv auf die eigene Arbeit auswirkt. Die Kollegen geben Rückmeldungen zu den Versuchen, und weißen auch auf Versuche und Forschungsrichtungen hin, die man selbst so nah am Projekt dran vielleicht gar nicht gesehen hätte. Aber zumindest bei mir gibt es immer auch noch einen weiteren Effekt: Allein der Vorgang, meine Daten in einen Vortrag zu verpacken, und das Ganze auch in einem größeren Kontext als dem unmittelbaren Forschungsalltag zu interpretieren, liefert mehr Ideen als ich in der nächsten Zeit abarbeiten könnte. Da zeigen sich, versteckt zwischen Säulendiagrammen und Schemazeichnungen, plötzlich ungeahnte Querverbindungen auf, die dem bisherigen Verständnis meiner (ganz ganz) kleinen Ecke der Wissenschaft eine neue Wendung verpassen könnten. Sofern diese Verbindungen überhaupt da sind, und ich sie mir nicht nur einbilde oder hineininterpretiere. Die Antwort darauf sollte ich aber in ein paar Monaten kennen, und egal wie das auch ausgeht - alles nahm erst seinen Anfang, weil ich mir länger als im Alltag üblich Zeit für die Daten genommen habe!

Der Kopf schwirrt vor neuen Ideen, ein gutes Gefühl!

Kommentare:

derele hat gesagt…

Schön, es gibt einfach nix besseres!
Da bin ich ja mal auf deine Vortrag im Doktorandenseminar gespannt! Ich hab dir vorhin schon in ner mail geschrieben, was mir so durch den Kopf geht, wenn ich mit Botanik2 mittagesse. Kann auch sein, dass das kompletter Quatsch ist, dann hoff ich einfach, dass es dich trotzdem nicht in deinem Inspirations-Moment stört!
Gruß

Argent23 hat gesagt…

Ja, da hast du was angesprochen an dem ich auch in freien Minuten rumtüftele. Leider viel zu wenig... Sorry dass es mit der Antwort ein wenig gedauert hat, aber den Grund findest du im nächsten Post...